Cupra Aachen

Projektdaten

Standort | Aachen

Typ | Umbau

Realisierung | 2024

Leistungsphase |5-8

Bauherr | Autohaus Jacob Fleischhauer

Für das Autohaus Jacob Fleischhauer in Aachen wurde durch unser Büro der Umbau des bestehenden Autopavillons gemäß den aktuellen Corporate-Identity Vorgaben nach Cupra umgesetzt. Hierzu wurde der bestehende Ausstellungsraum vollumfänglich überplant, sowie neue Büroflächen geschaffen.

Der Bestand

Das neue Raumkonzept für den Verkaufsraum, sowie die Büroflächen  werden den aktuellen Wünschen von Verkäufern und Kunden gerecht und fokussieren durch den Einsatz von hochwertigen Materialitäten die Marken Seat und Cupra. Der große Ausstellungsraum wird durch Mobiliar und Büros in viele kleine räumlich abgetrennte Nutzungen unterteilt, ohne den Gesamtraum aufzulösen. Dadurch entsteht eine Raum im Raum Nutzung die ein helles offenes Gesamtbild des Verkaufsraum ermöglicht.

Der Umbau

Im Zuge der Umbaumaßnahmen wurde ebenfalls ein neues Belichtungskonzept  konzipiert und zudem die vollständige Elektroinstallation aus den 80er Jahren an den aktuellen Stand der Technik, sowie den Bedürfnissen der E-Mobilität der Fahrzeuge angepasst. Mit Wiedereröffnung nach nur wenigen Monaten Bauzeit entspricht der neu entwickelte Verkaufsraum nicht nur den gestalterischen Ansprüchen der Marke, sondern besitzt ebenfalls eine hohe Aufenthaltsqualität für die Kunde und Mitarbeiter.